Picture

Vom 14.6.-4.7.2021 tritt Straubing wieder in die Pedale - vom Kleinkind mit dem Laufrad bishin zum Senior, jeder kann und soll mitradeln. Anmelden können Sie sich schon jetzt ganz einfach unter https://www.stadtradeln.de/straubing

Gerade jetzt tut es richtig gut, einfach an der frischen Luft zu sein, richtig durchatmen zu können und "den Kopf frei zu kriegen". Radeln stärkt auch nicht nur das Immunsystem und die Psyche, sondern hilft auch dem Klima. Hier wollen wir gemeinsam wieder ein Zeichen setzen und ganz bewusst das Fahrrad für Freizeit und Arbeit als Sportgerät und "Verkehrsmittel" nutzen. 

Wie schön ist es, auch mal aus der Stadt rausfahren und die nähere (oder die weitere) Umgebung zu erkunden und sich so kleine Erholungsoasen für Körper und Geist schaffen.

Wir freuen uns, auch heuer wieder Sponsoren gefunden zu haben und Unterstützung zu bekommen. Zweirad Stadler und Radhaus Lang verlosen am Ende je ein hochwertiges Fahrrad unter allen aktiven Teilnehmern. Der Cube Store Straubing stellt drei 50-Euro-Gutscheine. Und intersport Erdl belohnt die fleißigen Fahrer schon während des Stadtradel-Zeitraums: wer über die 100 km drüberkommt, bekommt einen 10 Euro-Gutschein, den er dann direkt auf Fahrradbekleidung anwenden kann.

Unten finden Sie ein paar Besonderheiten des diesjährigen Stadtradelns: Gemeinsame Touren sowie Tourenvorschläge zur individuellen Nutzung über komoot.

Frau Hofmann von der Familienbildung/Familieninsel der Stadt Straubing plant für den Sommer nach dem Stadtradeln eine „Spielplatz- Hopping“ Tour, bei der Familien bei gutem Wetter über familiengeeignete Radelstrecken Spielplätze der Stadt anhand der neu aufgelegten Spielplatzpläne abfahren und dort kleine Aufgaben erfüllen können. Aktuell sind vier verschiedene Touren in Planung. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Frau Hofmann wenden unter Telefon 09421/944-92200 oder per Mail unter tatjana.hofmann@straubing.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle der Gesundheitsregion plus unter gesundheitsregionplus@straubing.de oder 09421/944-69174 (vormittags).

Den Abschlussartikel vom Stadtradeln 2020 des Straubinger Tagblatts, dem wir recht herzlich für die tolle Berichterstattung danken, finden Sie unter diesem Link

Wir möchten Sie auch auf die AOK-Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" hinweisen, für die Sie sich anmelden können unter unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de

Radtouren

25.6., 17 Uhr:

Yoga und Rad - eine Tour mit Gästeführerin Ilse Falcke und Yogalehrerin Simone Martin 

In die schöne Natur radeln und dort eine kleine Entspannungseinheit genießen, so lässt es sich dann prima ins Wochenende starten.

 

1.7., 18 Uhr: 

Feierabendtour "Auf Schleichwegen durch Straubing" mit Gabriele Rameil vom Arbeitskreis „Mobil mit Konzept“

Lernen Sie Straubing vom Rad aus besser kennen und nutzen Sie dazu entspannte Fahrradstrecken durch unsere schöne Stadt - nicht nur für Neu-Straubinger eine interessante Runde.

Die zweistündige Entdeckungstour führt vor allem auf Rad-  und Schleichwegen durch den Straubinger Süden und Westen. Dabei gibt es nützliche Informationen, Orientierungshilfen und viel Grün.

 

2.7., 15.30 Uhr:

Jubiläumstour "20 Jahre KoNaRo in Straubing – mit dem Rad auf den Spuren der Nachwachsenden Rohstoffe"

Seit 20 Jahren wird in Straubing geforscht, beraten, gelehrt und das Thema „Nachwachsende Rohstoffe“ in die Welt getragen. Auf der Radtour erfahren Sie mehr über zukunftsweisende Forschungsthemen und umfangreiche Informationsangebote zum Thema „Nachwachsende Rohstoffe“ in Straubing. Sie lernen unterschiedliche Akteure kennen, die sich hier mit dem Thema beschäftigen, und werfen beispielsweise einen Blick in den NawaRo-Schaugarten oder informieren sich über die verschiedenen Aktivitäten im Hafen Straubing-Sand.

Für die Touren können Sie sich bereits voranmelden bei der Geschäftsstelle der Gesundheitsregion plus.

Bitte beachten Sie, dass die Plätze der Reihe nach vergeben werden, je nach den dann geltenden Hygienevorschriften. Daher können wir Ihnen aktuell noch keine definitive Anzahl an Plätzen angeben.

Bitte achten Sie auf ein verkehrssicheres Fahrrad und nutzen Sie Ihren Helm. Die Teilnahme an den Touren findet auf eigene Gefahr statt, es kann keine Haftung übernommen werden.

Vorschläge Individualtouren über komoot

eingestellt von Herrn Jürgen Hagenbuch vom BikeTreff RC Straubing

Familientour Entlang der Aitrach: https://www.komoot.de/tour/384181588?ref=wtd (Familientour entlang der Aitrach ab Aiterhofen; ca 21 km keine Steigungen viele Rastmöglichkeiten nicht Rennradtauglich)

Stadtturm Kirchroth/Parkstetten/Ludwigsplatz: https://www.komoot.de/tour/365873367

Familientour Zoo/Pilling/Feldkirchen: https://www.komoot.de/tour/365867392?ref=wtd

Familientour Stadtturm entlang der Donau: https://www.komoot.de/tour/365887888?ref=wtd

Sportliche Tour nach Haindling: https://www.komoot.de/tour/365898886

Feierabendrunde Saalburg: https://www.komoot.de/tour/365896867

Sportliche Tour Haindlingsberg: https://www.komoot.de/tour/365892884

(Sportliche Tour über die Hügel des südwestlichen Landkreis, ca. 73km ca. 500 hm. Überwiegend auf Nebenstraßen. Schöner Ausblick auf Straubing und den vorderen Bayerischen Wald bei Haindlingsberg.) 

Straubing Flach im Süden: https://www.komoot.de/tour/223906481

Straubing-Bogen-Haselbach: https://www.komoot.de/tour/223038315 (Achtung: steile Abfahrt)

Flache Feierabendrunde: https://www.komoot.de/tour/207161031

Flache Feierabendrunde (Variante 2): https://www.komoot.de/tour/207175131

 

Auch die Jubiläumstour "20 Jahre KoNaRo in Straubing – mit dem Rad auf den Spuren der Nachwachsenden Rohstoffe" kann nachgefahren werden. Das Strecken-pdf finden Sie hier; Sie können auch folgenden Link nutzen: https://www.konaro.de/konaro-jubilaeumstour-mit-dem-rad-auf-den-spuren-der-nachwachsenden-rohstoffe/

Dazu steht ebenfalls ein komoot Link zur Verfügung: 

https://www.komoot.de/tour/388383520?share_token=aE5lpoq62GFxRzObCUKyWZ1t66ml85F5amtQ4MCyBpkWD3c8N5&ref=wtd

Wir bleiben fit - Bewegungs-Tipps und -Angebote für Kinder während der Schließung der Sportvereine

Durch die Schließung von Sportvereinen ist es für viele Kinder nicht leicht, Möglichkeiten zum Aktivsein zu finden und es erfordert durchaus Kreativität, Möglichkeiten zum Auspowern und Aktivsein zu finden. Neben Wanderungen und ausgedehnten Spaziergängen gibt es aber auf jeden Fall Möglichkeiten - egal ob an der frischen Luft oder doch mal ein Online-Workout. In folgendem pdf haben wir euch tolle Tipps zusammengestellt, um gemeinsam mit euch dem Bewegungsmangel entgegennzuwirken. Die Tipps machen als Familien-Challenges sogar noch mehr Spaß und fordern Eltern und Kinder heraus, gemeinsam aktiv zu sein. Hier geht's zu den witzigen und herausfordernden Tipp: "Wir bleiben fit".

Eine ganz besondere und auch herausfordernde Anregung kommt von der Akrobatik-Tanzgruppe FlipFlops des VSV Straubing unter Leitung von Trixi Berg. Das Flip Flops Memory, das man sich hier kostenfrei downloaden kann. 

Die Idee ist einfach, nämlich beim Spielen zu Hause in Bewegung zu kommen. Daher gelten beim Flip Flops Memory nicht nur die klassischen Memory-Regeln, man hat einen zusätzlichen Auftrag: Wer zwei gleiche Karten aufdeckt, darf das Paar nur dann behalten, wenn man die darauf gezeigte Figur nachmacht - oder es zumindest versucht! Manche Übungen sind schwerer als andere, aber zu einfache Übungen sind langweilig! Daher darf - und soll! - man beim Spielen auf die Hilfestellung seiner Mitspieler zurückgreifen. Außerdem führt wiederholtes Spielen zu einem Trainingseffekt, der wiederrum die Herausforderungen immer kleiner werden lässt. Sollten einzelne Figuren aber dennoch unmachbar erscheinen, können die entsprechenden Karten vorerst auch aus dem Spiel genommen werden oder durch Eigenkreationen ersetzt werden - der Fantasie der Spieler sind also keine Grenzen gesetzt! Dies gilt natürlich besonders, wenn kleinere Kinder mitspielen wollen. Bitte die Blätter jeweils beidseitig und zweifach ausdrucken. Wenn gewünscht, laminieren oder auf einen Karton kleben (dann reicht natürlich ein einfacher Ausdruck).

Wir bleiben fit - Ernährungs-Tipps und -Anregungen für die Zeit des Homeschooling

Aktuell im Homeschooling ist es manchmal nicht leicht, gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und die entsprechenden Haus- und Schulaufgaben unter einen Hut zu bringen. Daher möchten wir euch hier gezielt unterstützen. Oben finden sich bereits Bewegungstipps und Links zu abwechslungsreichen Trainingsvideos, daher möchten wir euch jetzt auch beim Thema „Ernährung“ unter die Arme greifen und ein paar Impulse geben.

Hier findet ihr Ernährungstipps für Homeschooling. Zudem stellen wir euch und euren Eltern Materilaien der BzGA zum Download bereit:

Ernährungskalender für Eltern und Kinder im Schulalter

Fitness, Sport und Body für Jugendliche

Übergewicht vorbeugen - Bewegung, Ernährung und Entspannung.

Hier finden sich Anregungen, Rezepte, Impulse, einfach durchklicken und durchschauen, sicher ist das ein oder andere dabei.

Auch Diplom-Ökotrophologin Andrea Götz von der AOK hat hier Tipps zu Snacks und der Bedeutung des regelmäßigen Trinkens im Homeschooling zusammengestellt.

Die Sarah Wiener Stiftung stellt im Projekt "Ich kann kochen" in Kooperation mit der Barmer tolle Rezepte für die Familienküche zur Verfügung: https://ichkannkochen.de/vorgeschmack/familienkueche/.

Lustig ist auch ein gemeinsamer online Kochkurs für kinder ab 6 Jahren: Kindern das Kochen beizubringen ist ein Geschenk, von dem sie ein Leben lang profitieren, denn Kochen ist mehr als die bloße Zubereitung von Speisen … Infos und Anmeldung unter https://www.kinder-kochkurs.com/.

Viel Spaß beim Ausprobieren, beim gemeinsamen Kochen und Essen.

Wir bleiben fit - Kleine Impulse zur Entspannung und Achtsamkeit

Homeschooling ist anstrengend, die Arbeit vor dem Bildschirm oder dem Arbeitsblatt erfordert viel Konzentration und oft fehlen die Bewegungspausen. Hier tut eine kleine "Auszeit" und ein bißchen Entspannung manchmal gut, um wieder konzentrierter zu werden oder auch, um nach der Schularbeit, den Kopf freizubekommen und in den Freizeitmodus zu kommen.

Entspannungspädagogin Tanja Gubo von der Praxis für Entspannung und Rhythmus (https://www.entspannung-lernen-straubing.de/Home) stellt hier drei kleine Sequenzen zur Verfügung, mit denen sich ganz herrlich abschalten und entspannen lässt:

"Dein Wohlfühl-Ort": https://youtu.be/FdTT9FnrXvc (Dauer etwa 6 Minuten)
"Blitzentspannung": https://youtu.be/VPjQOnn193E (Dauer etwa 6 Minuten)
"Ein besonderer Platz zum Entspannen": https://youtu.be/ooBhUqsOOVE (Dauer etwa 9 Minuten).

Das P-Seminar Deutsch des Anton Bruckner Gymnasiums unter Leitung von Silke Rager hat eine Schokoladen-Entspannungsreise konzipiert, denn Schokolade hat man sich definitiv verdient, wenn man fleißig war ... 

Das Johannes-Turmair-Gymnasium stellt Jugendlichen kleine Gedankenreisen von Dr. Manuel Stinglhammer, Schulreferat der Diözese Passau, zur Verfügung. Unter "Wofür es sich zu leben lohnt" (https://kurzelinks.de/on83) oder "Angenommen" (https://kurzelinks.de/vlel) finden sich schöne Anregungen zum Nachdenken und zum achtsamen Umgang mit sich selbst und anderen.

Impulse und Ideen für Familien zu umfassenden Gesundheitsaspekten (Stiftung Kindergesundheit)

Abwechslungsreiche, kreative und spaßbringende Spielideen, Rezepte, Bewegungspausen und Experimente für mehr Gesundheit im Alltag finden Eltern in den kostenfreien Angeboten der Stiftung Kindergesundheit.
Im Programm „DIE RAKUNS – Das gesunde Klassenzimmer“ für Schulkinder: https://www.rakuns.de/fuer-eltern/gesundheitstipps.html und in „TigerKids – Kindergarten aktiv“ für Kindergartenkinder: https://www.tigerkids.de/eltern/gesundheitstipps-fuer-zuhause.

Weitere Projekte

Fit bleiben in Corona-Zeiten

Durch die Schließung von Fitnesstudios und Bewegungsangeboten fällt es vielen nicht leicht, eigeninitiativ aktiv zu bleiben.

Hier möchten wir Ihnen gerne ein paar allgemeine Ideen und Anregungen geben.

Übungen für zu Hause finden Sie unter https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/gesund-leben/bewegung/.

Eine übersichtliche Broschüre zur Bewegungsförderung für alle Altersgruppen können Sie hier kostenfrei downloaden.

Ob im Wohnzimmer oder auf der Terrasse oder im Garten, nutzen Sie den Ortswechsel für Übungen, das tut auch der Psyche gut.

Achten Sie auch auf eine gesunde Ernährung: https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/gesund-leben/ernaehrung/.

Spazieren, walken oder joggen Sie durch unseren schönen Stadtpark oder an der Donau entlang. Auch im Landkreis gibt es viele schöne Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Ab dem 15.6.2020 können Sie zusätzlich auch wieder am Stadtradeln teilnehmen. Bleiben Sie fit, stärken Sie Ihr Immunsystem und Ihre Psyche und gönnen Sie sich kleine Auszeiten von den aktuellen Herausforderungen.

Das Amt für Tourismusinformation hat für Sie hier schöne Tipps und Routen zusammengestellt: Unter Kultur, Natur und Pilgerschaft und Sommeraktivitäten können Sie die Anregungen kostenfrei herunterladen.

Gerne möchten wir in diesem Zusammenhang auch auf Angebote lokaler Dienstleister hinweisen.

Viele Studios bieten Ihnen in der Corona-Zeit Übungen und Einheiten für Zuhause an, die Sie gerne nutzen können und die wir Ihnen im folgenden vorstellen wollen. Es wäre schön, wenn Sie auch nach der Corona-Zeit am Ball bleiben und die tollen Angebote vor Ort nutzen.

In diesem Zusammenhang möchten wir noch auf den Präventionsleitfaden der Gesundheitsregion plus verweisen (http://gesundheitsregionplus-straubing.de/media/broschuere_stand_05.12.2017.pdf), in dem wir Angebote und Ansprechpartner für eine Vielzahl von Präventionsangeboten in Straubing für Sie aufgelistet haben sowie Finanzierungsmöglichkeiten.

Angebote der AOK

Die AOK bietet einen Online-Fitnessclub unter www.cyberfitness.de: hier finden sich eine ganz Reihe unterschiedlicher und kostenfreier (und für alle zugänglicher) Bewegungsangebote von der AOK. Diese reichen von Yoga, HIT, Core, Dance über Pump, Kids, Abnehmen und vieles mehr. Hier steht Ihnen quasi für Zuhause ein „Online-Fitnessclub“ mit mehr als 500 Fitnessvideos aus allen Bereichen des Sports zur Verfügung – bis Ende 2021 für alle kostenfrei nutzbar.

Zudem gibt es ein App-gestütztes persönliches Ernährungsberatungsprogramm unter www.aok.de/bayern/oviva. Hier reichen die Themen von gesundem ausgewogenem Essen über gezielte Ernährungsumstellung bis hin zu Tipps bei Unverträglichkeiten oder zu Darmgesundheit und Immunsystem. Die Teilnehmer werden begleitet und unterstützt durch eine Ernährungsfachkraft per Video, Telefon oder Chat. Dies ist für AOK-Versicherte kostenfrei.

Auch für Familien und Kinder gibt es tolle Angebote für zu Hause mit "Henrietta". Auf dem YouTube-Kanal „Henrietta & Co“ hat die AOK zahlreiche Bewegungsübungen zur kostenfreien Nutzung eingestellt. Die Videos sind ganz einfach auf YouTube unter der Suche „Henrietta & Co“ zu finden.

Ob Liegestütze, Ausfallschritte, Kniebeugen, Box-Bewegungen, Springen oder Hüpfen: Sportkleidung, ein Stuhl und ein Seil – mehr wird für den Einstieg nicht gebraucht. Die Videos sind nach Trainingswoche 1 bis 3 gegliedert und bieten auch ein Ganzkörpertraining an. Das Programm und die Trainingspläne sind im Internet unter https://www.aok.de/pk/bayern/inhalt/training-fuer-zuhause-11/ zu finden.

Auch Hip Hop Tanzen ist Teil des Programms: Ein kleiner Tanzkurs mit kompletter Choreographie für zuhause mit insg. 5 Videos für Kinder/Schulen und Familien ist unter www.aok.de/bayern/henriettashiphopstunde hinterlegt. 

Angebote der Barmer

Zuhause fit und gesund – unter www.barmer.de/kursangebote/bewegung-und-fitness finden Sie eine Übersicht unserer kostenlosen Sport- und Gesundheitskurse. Die Angebote Cyberobics, Gymondo & MYFitnessVideo sind kostenlos (egal welche Krankenkasse).

Zudem finden Sie hier eine digitale Rezeptsammlung für eine gesunde, fertigproduktfreie Ernährung zum kostenfreien Download. Nicht nur fürs Homeoffice ...

Weitere Ernährungsmodule für unterschiedliche Zielgruppen finden Sie unter https://www.dr-ambrosius.de/barmer-ernaehrungsmodule/.

Auch Kindern macht das Zubereiten von Mahlzeiten und das Kochen großen Spaß. Leckere Familienrezepte, die superleicht gelingen wie Gemüsebratlinge, Möhrencremesuppe mit Kräuterrahm und vieles mehr. Ganz nebenbei stärkt gemeinsames Kochen auch den Familienzusammenhalt. Hier finden Sie tolle Rezepte der Ernährungsinitiative "Ich kann kochen!" von Sarah Wiener, die sonst Genußbotschafter für Kindergärten ausbildet (sh Login-Bereich für Präventionsangebote für Schulen und Kindergärten): www.barmer.de/a005291.

Angebote der vhs Straubing

Die vhs bietet kostenlose, barrierearmen LiveStream Angebote in #vhsDaheim (in YouTube abrufbar - eigene Playlist für Gesundheitsbildung) - einige dieser Angebote wurden an der Straubinger vhs "produziert": https://www.youtube.com/playlist?list=PLm-gf4a0El7twjBOI0Jf53NBGKyzSJ1y-.

Das Angebot umfasst aber auch (kostenpflichtige) OnlineKurse im Bereich Bewegung (Zumba, Pilates, Fitnessgymnastik) - und es wird kontinuierlich ausgeweitet, einfach bei der VHS nachfragen.

Das Besondere an diesen OnlineKursen ist, dass die Kursleiter*innen auch die Teilnehmer*innen über die Webcam sieht und sie so direkt ansprechen und bei Bedarf die Übungsausführung korrigieren kann. Alle Teilnehmer*innen können sich auch untereinander sehen und hören. Selbstverständlich kann das eigene Video und der eigene Ton jederzeit aus- und auch wieder eingeschaltet werden, je nach Bedarf und persönlicher Präferenz.

Angebote der Yogaschule Straubing im Klarl-Haus

Kostenfreie Yoga-Übungen für Zuhause finden Sie unter https://www.yogaschule-straubing.de/download-uebungen-fuer-zu-hause.html. Gönnen Sie sich täglich kleine Achtsamkeitsübungen zur Entspannung von Körper und Geist.

Zudem gibt es die Möglichkeit, an Live-Online Yogastunden teilzunehmen. Mittels Einladungslink kann man sich unkompliziert und ohne Registrierung einwählen. Der/Die Yogalehrer/in führt in der Live-Online Yogastunde durch die Übungen. So kann sich jeder die Yogastunde direkt nach Hause ins Wohnzimmer holen: https://www.yogaschule-straubing.de/onlinekurse-186.html.

Angebote der Entspannungspraxis Auszeit

Auf der Homepage www.auszeit-stressbewaeltigung.de finden Sie Audiodateien und Videos zum Download (zum Teil kostenfrei, zum Teil kostenpflichtig). Auf Facebook (Auszeit - Praxis für Entspannung und Stressbewältigung) und Instagram (dieauszeitzentrale) finden Sie Tipps und Übungen für einen entspannteren und gelasseneren Alltag. Einen kleinen Auszeitbooster können Sie sich auch hier kostenfrei downloaden: Booster_1 und Booster_2.

Angebote des Studios Mudita Yoga

Unter https://mudita-yoga.de/ können Sie Einzelstunden (in der freien Natur) buchen und Gutscheine erwerben.

Angebote des CrossStyle Camp Straubing

Auch wenn aktuell kein Studio- oder Outdoorbetrieb möglich ist, kann man sich umfassendes Übungsmaterial ins Wohnzimmer oder den Garten holen. Ob Beweglichkeit/Mobility oder intensives HIT-Training oder Kraftzirkel, hier findet sich umfassendes Trainingsmaterial unter https://www.crossstyle-camp.de/videos/.

Das Ganze wird noch untergliedert in "Anleitung" zum Einfinden und zur Vorabínformation sowie in "Session" zum Loslegen. Einfach Ausprobieren!

Angebote "Lederhosentraining"

Zur Vorbereitung auf einen Neustart des Lederhosentrainings haben Sie die möglichkeit, auch zu Hause zu üben:

https://www.youtube.com/channel/UCxvApI_Ng9WWnf4Ve7d9mFg.

Tanz und Gesundheit - Gesundheitszentrum Straubing

Unter https://tanz-gesundheit.de/index.php/kurse/fortlaufende-kurse finden Sie Online-Kurse in den Bereichen: QiGong, Linedance und Bauchtanz. Eine Gratis-Schnupperstunde, sowie ein Quereinstieg ist in allen Online-Kursen jederzeit möglich. Der Qi Gong Kurs ist in Präsenzform von der Prüfstelle Prävention zertifiziert und somit bezuschussungsfähig. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach. Aktuell findet er allerdings nur online statt.

Weitere Links zu schönen Bewegungseinheiten

Yoga und Körperstärkung: https://www.madymorrison.com/videos. 

Übungen für Senioren

Hier finden Sie Trainingsvideos, die das P-Seminar Sport und Bewegung am Anton Bruckner Gymnasium in Kooperation mit der gesundheitsregionplus erstellt hat: https://www.youtube.com/playlist?list=PLNfFTw03CCyZADTK2PQaFhVL8nmXBUGIz.

Die Übungen sind auch in einem umfassenden Flyer zusammen mit Rezeptvorschlägen und Informationen zu Bewegung und gesunder Ernährung zusammengefasst: http://www.dasbruckner.de/fileadmin/user_upload/Faecher/Sport/P_Seminar19_21/Flyer_Gesundheitspra__vention.pdf.

Die allgemeine Webseite mit weiterführenden Informationen finden Sie unter: http://www.dasbruckner.de/unterricht/faecher/sport/p-seminar-sport-201921/.